„Exzellent“. Wie zu erwarten.

Beim renommierten map-Report-Stabilitätsrating der unabhängigen Prüfer von Franke und Bornberg ist die Hannoversche unter mehr als 30 Berufsunfähigkeitsversicherern mit der Bestbewertung „mmm+, exzellent“ ausgezeichnet geworden. Das ist wichtig für alle, die über eine Berufsunfähigkeitsversicherung nachdenken. Warum? Weil anhand des Stabilitätsindex´ geprüft wurde, wer solide wirtschaftet und über eine stabile Eigenmittelausstattung verfügt – und wem man deshalb langfristig vertrauen kann.

Bestbewertung. Weil wir so solide sind!

Der map-Report 918 kürt die Hannoversche mit der Bestbewertung bei den Berufsunfähigkeitsversicherern – mit der Note „mmm+, exzellent“. Bei dem Vergleich ging es ausnahmsweise mal nicht um unsere Produktleistungen, sondern um Geschäftsverlauf, Berechnungsgrundlagen und finanzielle Zukunftsfähigkeit. Das mag theoretisch klingen, ist aber für Bestands- und zukünftige Kunden ein unglaublich wichtiger Indikator. Wir erklären kurz, warum.

Wie stabil sind die deutschen Berufsunfähgkeitsversicherer? Die branchenweit anerkannten Ratingspezialisten bei Franke und Bornberg haben ganz genau hingeschaut. Sie haben analysiert, wie solide die Beiträge berechnet werden – und wie groß oder klein damit das Risiko ausfällt, dass Verträge mit Leistungskürzungen praktisch „nach unten hin“ angepasst oder die Beiträge erhöht werden müssen. Grob gesagt: Je knapper die Versicherer rechnen, desto weniger Chancen gibt es auf eine gute Bewertung. Damit unterscheidet sich der map-Report ganz bewusst vom Preisvergleich. Denn was nützt einem ein am Anfang scheinbar günstigerer Preis, wenn man am Ende womöglich teuer bezahlen muss?

Gerade bei langlaufenden Verträgen wichtig

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) wechselt man eigentlich nicht. Weil mit der Lebenszeit die Risiken steigen, berufsunfähig zu werden, wird es von Jahr zu Jahr teurer, einen neuen Vertrag abzuschließen. Aus dem gleichen Grund kündigt man seine BU auch nur im Notfall. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass man sie irgendwann einmal gut gebrauchen kann, ist – siehe oben – umso höher, je älter man ist. Wer aber über viele Jahre bei ein und demselben Anbieter bleibt, der sollte ihn schon gleich zu Anfang sorgfältig auswählen.

 

Realistisch gerechnet: die Hannoversche

Wir freuen uns sehr über die exzellente Bewertung, weil sie bestätigt, was uns so wichtig ist: Wir rechnen immer grundsolide. So schaffen wir bei unseren Kunden das Vertrauen, dass sie sich auf unsere einmal gemachten Angebote ihr ganzes Versicherungsleben lang verlassen können. Das gilt übrigens nicht nur bei unserer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Foto: © luismolinero / Fotolia