Mehr Chancen – mehr Rendite

Fondsgebundene Rentenversicherung

Capital: Bester Anbieter fondsgebundene Lebensversicherungen 5 Sterne
407,51 €
monatliche Beispiel-Rente
Melanie - die Versicherungsberaterin der Hannoverschen

Ideal für alle Menschen, die die Vorteile einer Rentenversicherung mit den Renditechancen am Kapitalmarkt kombinieren wollen. 

Was ist eine fondsgebundene Rentenversicherung?

Jetzt investieren – später profitieren: Unsere fondsgebundene Rentenversicherung (Fondsrente) verbindet die Vorteile einer Rentenversicherung mit den Renditechancen am Kapitalmarkt. Und so funktioniert es: Sie zahlen einen monatlichen Beitrag oder einen Einmalbeitrag, den wir in den von Ihnen ausgewählten Fonds anlegen. Dabei können Sie Ihre Ertragschancen selber bestimmen, indem Sie – je nach persönlicher Risikoneigung und Anlageschwerpunkt – Ihr Fondsportfolio individuell zusammenstellen. In Zeiten von Niedrig- und Negativzinsen ist die Fondsrente eine besonders attraktive Form der Altersvorsorge.

  • Chance auf hohe Rendite

    Höhere Renditechancen am Kapitalmarkt, kombiniert mit den Vorteilen einer Rentenversicherung wie Kapitalwahlrecht und Steuerersparnis – unbelastet von negativen Auswirkungen der Niedrigzinsphase.

  • Eigene Auswahl der Fonds

    Jederzeit freie Wahl über das Portfolio und individuelle Zusammenstellung Ihrer Anlagestrategie aus unserer Fondsliste.

  • Günstige Konditionen einer Versicherung nutzen

    Anders als bei der Direktanlage in Fonds erheben wir keine Ausgabeaufschläge und bieten bis zu fünf kostenlose Fondswechsel im Jahr – weniger Kosten, mehr Rendite.

Für wen ist die fondsgebundene Rentenversicherung sinnvoll?

Die fondsgebundene Rentenversicherung bietet eine höhere Chance auf starke Rendite, kann sie aber nicht garantieren. Darum ist sie besonders sinnvoll für alle, die bereits eine klassische Altersvorsorge besitzen – und zusätzlich von den Vorteilen der Investmentfonds profitieren wollen.

Sowohl für junge als auch ältere Menschen ist die Fondsrente vorteilhaft, wenn Laufzeit und Risikoklasse auf das Alter entsprechend abgestimmt werden. Dabei ist der Beruf ebenso egal wie der Familienstand: Die Fondsrente lohnt sich für Singles, Paare und Familien, sie ist sinnvoll für Angestellte, Beamte und natürlich auch für Selbstständige.

Es gilt: Wenn Sie regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt verfolgen und gerne selbst auf Ihre Anlagestruktur einwirken, ist unsere fondsgebundene Rentenversicherung genau das Richtige für Sie.

Melanie - die Versicherungsberaterin der Hannoverschen

Zu kompliziert? Kein Problem, meine Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen gerne persönlich durch die Welt der Fondsrente.

Wie funktioniert die fondsgebundene Rentenversicherung?

Ganz einfach und maximal flexibel: Sie suchen sich aus unserer Auswahl einfach die Fonds aus, die am besten zu Ihren persönlichen Anlage- und Marktpräferenzen sowie Ihrer Risikoneigung passen. Sie sparen entweder mit einer Einmalzahlung an oder mit regelmäßigen Beiträgen. Auch variable Zuzahlungen sind möglich.

Sobald es an die Auszahlung geht, profitieren Sie von den möglichen hohen Wertzuwächsen „Ihrer“ Fonds. Wann es soweit ist, bestimmen Sie bei uns natürlich selbst: Sie legen bei Vertragsabschluss zwar einen Rentenbeginn fest, ab dem 62. Lebensjahr können Sie aber vorzeitig Leistungen aus Ihrer fondsgebundenen Rentenversicherung in Anspruch nehmen. Das Prinzip funktioniert auch umgekehrt: Bis zu fünf Jahre können Sie die Auszahlungen nach hinten verschieben. So können ggfs. negative Marktentwicklungen überbrückt und eine höhere Rendite erzielt werden – perfekt für Ihre individuelle Ruhestandsplanung.

Bis kurz vor Beginn der vereinbarten Auszahlung können Sie außerdem frei entscheiden, ob Ihnen das Kapital als eine lebenslang garantierte monatliche Rente oder eine Einmalauszahlung gezahlt werden soll. Das gibt Ihnen noch mehr Freiheit bei der Erfüllung Ihrer Herzenswünsche im Alter.

Sie möchten Ihr Kapital nach Vertragsablauf weiterhin anlegen? Auch das ist bei uns möglich. Entscheiden Sie sich entweder für die erneute Kapitalanlage bei der Hannoversche oder behalten und übertragen Sie Ihre Fondsanteile in Ihr eigenes Bankdepot.

Fondsrente: Das Wichtigste im Überblick

Für wen sinnvoll?

Alle, die auf Chancen am Kapitalmarkt setzen.

Rentenbeginn frei wählbar Ja (62. - 80. Lebensjahr)
Flexible Beitrags­zahlung
  • Monatliche Einzahlungen
  • Jährliche Einzahlungen
  • Einmalzahlung
  • Zuzahlungen ab 200€
Steuerliche Vorteile in der Ansparphase
  • Sämtliche Erträge bis Rentenbeginn steuerfrei
  • Steuerfreier Fondswechsel  
Hartz-IV sicher Nein
Vererbbarkeit / Hinterbliebenenschutz
  • Keine Beschränkungen bezgl. Hinterbliebenenkreis
  • kein Kursrisiko im Todesfall
Beleihbarkeit

Möglich, aber Eignung durch Guthabenschwankungen eingeschränkt

Kapitalauszahlung
  • monatliche lebenslange Rente
  • Einmalauszahlung bei Rentenbeginn
  • Kombination
  • Übertragung in eigenes Depot
Versteuerung bei Rentenbeginn oder Kapitalauszahlung
  • Lebenslange Rente: Steuerpflichtig mit geringem Ertragsanteil
  • Einmalauszahlung: Bei mind. 12 Jahre Sparphase und Alter 62 Jahre 50%, sonst 100% des Ertrages

 

Aus welchen Fonds kann ich wählen?

Klar ist: Die Rendite Ihrer fondsgebundenen Rentenversicherung hängt maßgeblich von der Wahl Ihrer Fonds ab. Deshalb können Sie bei uns aus über 30 Fonds mit verschiedenen Anlageschwerpunkten wählen. Auch Fonds mit nachhaltiger Ausrichtung sind dabei. Sie können bis zu fünf Fonds kombinieren – je nach Anlagetyp und verfolgter Anlagestrategie. Wenn Sie vor allem auf Rendite setzen, wählen Sie Aktienfonds. Verfolgen Sie eine sichere Anlagestrategie, sind Rentenfonds meist besser geeignet. Aber auch eine Kombination von Aktien- und Rentenfonds ist möglich. Eine Übersicht der aktuellen Fondsentwicklungen finden Sie hier.

Eine Orientierungshilfe bietet Ihnen der synthetische Risiko- und Ertragsindikator (SRRI). Je höher der SRRI (1-7) desto höher die Renditechancen – aber auch das Risiko, Kapitalverluste zu erleiden. Neben den Investmenfonds stehen Ihnen beispielsweise die Indexfonds (ETFs = Exchange Traded Funds) zur Verfügung. Sie bilden die Wertentwicklung ausgewählter Indizes (etwa des DAX oder MSCI World) nach und werden nicht von Fondsmanagern gelenkt. Daher sind sie oftmals günstiger als aktiv gemanagte Fonds.

Unsere Experten beraten Sie gern online, telefonisch oder persönlich zu Ihrem individuellen Vorsorgekonzept!

Melanie - die Versicherungsberaterin der Hannoverschen

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Fondsangebote. Sie wünschen eine persönliche Beratung? Gerne stelle ich Kontakt zu einem unserer Experten her.

Was sind die Vorteile einer fondsgebundenen Rentenversicherung gegenüber einer Fondsanlage im Bank-Depot?

Die Kosten für die fondsgebundene Rentenversicherung sind durch die günstigen Konditionen bei der Hannoversche besonders niedrig. Anders als bei konventionellen Fondsanlagen z.B. über ein Bankdepot, sparen Sie sich bei uns die Ausgabeaufschläge von über 5 % und können bis zu 5 Mal jährlich kostenlos Ihre Fonds wechseln. Das Ergebnis: Weniger Kosten, mehr Renditechancen.

Bei uns können Sie wählen, ob Sie Ihre Auszahlung als lebenslange Rente, Einmalzahlung oder Kombination daraus beziehen möchten. Alternativ können Sie Ihr erwirtschaftetes Kapital auch wieder in einem neuen Vertrag anlegen. 

Zudem birgt die Fondsrente im Gegensatz zur Anlage bei einer Bank gleich mehrere Steuervorteile. In der Ansparphase sind sämtliche erwirtschaftete Erträge bis zum Rentenbeginn steuerfrei. Sie möchten Ihr Fondsportfolio umgestalten? Kein Problem, denn bei uns gibt es außerdem steuerfreie Fondswechsel. Erst zu Beginn der Auszahlungsphase werden die Erträge oder die Rentenleistungen steuerpflichtig. Ihr Vorteil: Während der Ansparphase werden Ihre Gewinne nicht entnommen und sorgen so im besten Fall für ein deutlich höheres Fondsguthaben.

Lassen Sie sich Ihre Altersvorsorge als lebenslange Rente auszahlen, wird diese nur mit einem geringen Ertragsanteil versteuert, der sich gemäß Ihres Eintrittsalters ergibt. Bei einer Einmalauszahlung haben Sie die Chance, sogar nur 50% der Erträge zu versteuern. Die Voraussetzungen sind einfach: Sie müssen mindestens 62 Jahre alt sein und mindestens 12 Jahre lang in Ihrem Vertrag angespart haben.

Wie lange sollte die Laufzeit sein?

Die Vertragslaufzeit Ihrer fondsgebundenen Rentenversicherung sollte ganz individuell gewählt werden, dabei spielt auch das Alter eine Rolle. Durch längere Anlagezeiträume (z.B. ab 20 Jahren) können mögliche Wertschwankungen bei risikoreichen Fonds ausgeglichen werden. Deshalb sollten Sie sich auch möglichst früh für eine Fondsrente entscheiden.

Aber auch mit 50+ lohnt sich der Abschluss einer Fondsrente noch, um für den Ruhestand zusätzlich finanzielle Sicherheit zu schaffen. Hierfür bieten wir Laufzeiten schon ab 5 Jahren an und empfehlen die Anlage je nach Kenntnisstand und Risikobereitschaft. Lassen Sie sich am Besten vorab von einem unserer Experten individuell beraten.

Melanie - die Versicherungsberaterin der Hannoverschen

Während der Laufzeit können Sie Ihre Fonds bis zu fünfmal im Jahr kostenlos wechseln.

Unser Zusatzbaustein zur fondsgebundenen Rentenversicherung

Auf Wunsch können Sie den Basisschutz noch erweitern und somit ein Rundum-Sorglos-Paket schnüren.

Rentenfortzahlung an Hinterbliebene

Nach Rentenbeginn fließt die garantierte Rente auf jeden Fall. Das heißt: Sollte Ihnen nach Rentenbeginn etwas zustoßen, zahlen wir bis zum vereinbarten Zeitpunkt weiter an Ihre Angehörigen aus. Das ist die Rentengarantiezeit.

Informationen und Details zum Download

Damit Finanz- und Versicherungsanlageprodukte verständlicher und transparenter werden, hat der Gesetzgeber die PRIIP-Verordnung erlassen. Basisinformationsblätter zeigen schnell und einfach, worauf es bei der Fondsrente ankommt und was sie Ihnen zu bieten hat.

Damit die fondsgebundene Rentenversicherung verständlicher und transparenter wird, hat der Gesetzgeber das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz erlassen. Damit die fondsgebundene Rentenversicherung verständlicher und transparenter wird, hat der Gesetzgeber das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz erlassen.

Fondsgebundene Rentenversicherung online abschließen

Ihre günstige Fondsrente können Sie einfach und bequem bei der Hannoversche abschließen.

Ihre Eingaben machen Ihre Eingaben machen
Tarif berechnen Tarif berechnen
Versand der Unterlagen Versand der Unterlagen

Persönliche Daten eingeben
Machen Sie im Online-Beratungsformular Ihre Angaben und nehmen Sie so Kontakt zu uns auf.

Angebot für Fondsgebundene Rentenversicherung
Unsere Experten erstellen Ihnen ein persönliches Angebot auf Basis Ihres gewünschten monatlichen Sparbetrages und dem präferierten Auszahlungsalter.

Vertrag abschließen
Wir lassen Ihnen die zum Vertragsabschluss erforderlichen Unterlagen zukommen. Sie brauchen nur noch unterschreiben und den Vertrag zurückschicken. Alles Weitere erledigen wir für Sie.

Fondsgebundene Rentenversicherung – Ihre Fragen, unsere Antworten

Achten Sie darauf, dass die gewählte Anlageform zu Ihren persönlichen Anlagezielen passt. Bei der Fondsauswahl kann Ihnen der „Synthetic Risk and Reward Indicator“ (SRRI) helfen. Der Indikator gibt die Höhe der historischen Schwankungen des Fondsanteilspreises auf einer Skala von 1 bis 7 an.

Fonds mit niedrigem SRRI weisen typischerweise geringere Kursschwankungen und damit eine geringere Wahrscheinlichkeit von zwischenzeitlichen Kapitalverlusten auf. Fonds mit einem hohen SRRI unterliegen höheren Schwankungen. Das eröffnet höhere Renditechancen, birgt aber auch ein höheres Risiko, Kapitalverluste zu erleiden.

Wichtig zu wissen:

  • Die Einstufung des Fonds stellt keinen verlässlichen Hinweis auf die künftige Entwicklung dar und kann sich im Laufe der Zeit ändern.
  • Eine Einstufung in Kategorie 1 bedeutet nicht, dass es sich um eine risikofreie Anlage handelt.
  • Durch die Kombination verschiedener Fonds können Sie Ihre individuellen Ziele hinsichtlich Rendite und Sicherheit noch besser verfolgen.


Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Wertentwicklungen aller von der Hannoverschen angebotenen Fonds.

Zum Ende eines jeden Versicherungsjahres erhalten Sie von uns eine Mitteilung, der Sie den Wert der Anteileinheiten sowie den Wert des Fondsguthabens entnehmen können. Der Wert des Fondsguthabens wird dabei immer in Anteileinheiten und zudem als Geldbetrag aufgeführt.

An die einmal gewählte Fondszusammenstellung sind Sie bei uns nicht gebunden. Sie können einen Wechsel bei der Zusammenstellung der Fonds jederzeit beantragen, fünfmal jährlich sind diese Wechsel sogar kostenfrei.

Sie haben bis zum 50. Lebensjahr die Möglichkeit, Zuzahlungen von mindestens 200 Euro in den Vertrag einfließen zu lassen. Das erhöht Ihre spätere Rentenleistung.

Hier finden Sie den Zuzahlungsantrag zur fondsgebundenen Rentenversicherung

WissensWert

Passend dazu folgender Artikel:
Nicht das Richtige gefunden? Diese Produkte könnten Sie interessieren.
Klassische Rentenversicherung
Klassische Rentenversicherung

Maximale Leistung und maximale Flexibilität: Die „Bausteinrente“ passt sich Ihrem Leben an und garantiert hohe Erträge.

Rürup-Rente
Rürup-Rente

Steuern sparen und Vermögen aufbauen – die Ideal-Lösung für Selbstständige und Gutverdiener.

Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliche Altersvorsorge

Steuern sparen und dazu noch die staatliche Förderung mitnehmen: Das zahlt sich doppelt für Sie aus!

Wer uns kennt, empfiehlt uns weiter
4,9 von 5 Sternen 2.644 Bewertungen