Besserer Preis. Bessere Leistung.

Alles wird teurer: Energie und Lebensmittel, Mieten und Finanzierungen – egal, wo man hinschaut, die Preise steigen praktisch überall. Doch stimmt das wirklich? Nein. Die Hannoversche arbeitet dagegen an: In ihren Kernvorsorgebereichen Risikolebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es in den meisten Fällen ab sofort mehr Leistung zum gesenkten Preis. Was in der heutigen Zeit eigentlich unmöglich klingt, hat fünf ganz einfach nachvollziehbare Gründe. Nutzen wir die Chance und schauen nach, wie das genau funktioniert.

Fünf Richtige: Darum wird es günstiger

Die Hannoversche geht in die Offensive. Trotz gesunkenem Hochrechnungszins und Niedrigzinsumfeld bleiben unsere Preise stabil. Mit drei flexiblen Tarifen und vielen Extra-Vorteilen ist unsere renommierte Risikolebensversicherung bedarfsgerecht wie nie. Bei dem besonders wichtigen Berufsunfähigkeitsschutz können Sie sogar bis zu 30 % in einzelnen Berufen sparen. Warum kann die Hannoversche das, während ansonsten fast überall die Preise steigen?  

Grund 1: Fokussierung

Die Hannoversche ist hoch spezialisiert. Unsere Kernkompetenz liegt in der Absicherung sogenannter biometrischer Risiken. Mit diesen Lebensrisiken kennen wir uns sehr gut aus und haben neben jahrzehntelanger Erfahrung auch jede Menge Einblick in gesellschaftliche Trends und Entwicklungen. Auf dieser Grundlage können wir haargenau kalkulieren und das Preis-Leistungsverhältnis für unsere Kunden attraktiv gestalten. Dadurch sind unsere Kunden mit unserer Leistung so zufrieden, dass wir kaum Stornokosten haben. Die Folge: Wir können ganz genau rechnen und deshalb in diesem wichtigen Vorsorgebereich einfach bessere Angebote machen. 

Grund 2: Digitalisierung

Die Hannoversche ist „digital-ready“. Das bedeutet, dass wir unseren Kunden neben persönlichen Services immer auch günstige und sehr unkomplizierte Kontakt- und Abschlusswege anbieten können. Diese Optimierungen senken unsere Kosten nachhaltig – und diesen Kostenvorteil geben wir gern an unsere Kunden weiter.

Grund 3: Effizienz

Die Hannoversche ist aus Tradition ein Direktversicherer. Das bedeutet, dass wir u.a. dank schlanker Verwaltungsstrukturen vergleichsweise geringe Kosten haben und effizient wirtschaften. Dadurch können wir unsere besten Leistungen konkurrenzlos günstig anbieten.

Grund 4: Finanzstärke

Die Hannoversche ist „supersolvent“. Das bedeutet, dass wir dank unserer exzellenten Eigenkapitalquote alle strengen Anforderungen nach „Solvency II“ komplett ohne Inanspruchnahme von Hilfsmitteln erfüllen. Oder, anders ausgedrückt: Wir rechnen und haushalten so konservativ, dass wir in punkto Finanzstärke regelmäßig Bestnoten bekommen.

Grund 5: Entscheidungsfreiheit

Die Hannoversche ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Das bedeutet, dass wir uns nicht ständig gegenüber Aktionären oder sonstigen Stakeholdern erklären müssen, sondern die eingenommenen Gelder im Sinne der Versichertengemeinschaft anlegen können. Das macht uns zu einem kerngesunden Versicherer. Wir können unser Handeln frei danach ausrichten, was wir für richtig im Sinne der langfristigen Unternehmensentwicklung und Interessen der Versicherten erachten.

Diese Mischung? Macht’s für Sie!

In der Summe dieser Teile liegt das Geheimnis für unsere „Preis- und Leistungsoffensive“. Wir arbeiten so günstig, rechnen so genau und haben so viel Erfahrung in unserem Bereich, dass wir Ihnen tatsächlich „noch mehr für weniger“ anbieten können – während viele andere an der Preisschraube drehen müssen.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder möchten einfach mal schauen, wie viel Leistung jetzt für welchen Preis bei Ihnen drin ist?

Erfahren Sie hier mehr über unsere Risikolebensversicherung oder unsere Berufsunfähigkeitsversicherung.

Klicken Sie sich direkt rein oder rufen uns ganz einfach an:
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr sowie am Samstag zwischen 10 und 16 Uhr unter der Rufnummer 0511 670 50 100. Wir freuen uns darauf, Sie bestens zu beraten!

x