Rürup-Rente Rechner (Basisrente)

Klassisch

  •  Beitrag
  • Antrag in wenigen Schritten
  •  
    Ab wann soll die Rente gezahlt werden?

     Jahre 

    Unser Tipp: Kombinieren Sie den Start Ihrer privaten Rente mit dem Beginn der gesetzlichen Rentenzahlungen.
    Details
    Ganz gleich für welches Rentenbeginnalter Sie sich entscheiden. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit eines früheren Rentenbeginns (mindestens Vollendung des 62. Lebensjahres).
     
    Wie wollen Sie Ihre Rente berechnen?
     

     € 

    Steuerhinweis: Beiträge zur Basisrente...
    Steuerhinweis: Beiträge zur Basisrente können zusammen mit anderen Vorsorgeaufwendungen (z.B. für die gesetzliche Rente) bis zu einem gesetzlichen Höchstbetrag (im Kalenderjahr 2016: 22.767 € bzw. 45.534 € bei Zusammenveranlagung von Ehegatten/eingetragenen Lebenspartnern) als Sonderausgaben abgezogen werden. Weitere Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Beiträgen zur Basisrente finden Sie in unseren FAQs.
     

     € 

    Steuerhinweis: Beiträge zur Basisrente...
    Steuerhinweis: Beiträge zur Basisrente können zusammen mit anderen Vorsorgeaufwendungen (z.B. für die gesetzliche Rente) bis zu einem gesetzlichen Höchstbetrag (im Kalenderjahr 2016: 22.767 € bzw. 45.534 € bei Zusammenveranlagung von Ehegatten/eingetragenen Lebenspartnern) als Sonderausgaben abgezogen werden. Weitere Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Beiträgen zur Basisrente finden Sie in unseren FAQs.

    Steuerersparnis berechnen

    Steuerrechner für Basisrenten

    • Ihre Angaben
    • Ergebnis
    • Berufsstatus
      Hinweis
      Eine Basisrente kann jeder abschliessen. Der Berufsstatus wird nur für die Berechnung der Steuerersparnis benötigt.
    • Bruttoeinkommen im Jahr des Versicherungsbeginns Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
       €
      Hinweis
      Die Höhe der Steuerersparnis hängt von der Höhe Ihres Bruttoeinkommens ab. Wenn Sie kein Einkommen hatten, geben Sie bitte "0" ein.
    • Beitrag zu GRV / Versorgungswerk
      im Jahr des Versicherungsbeginns
       €
      Info
      Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung (Pflichtbeiträge und freiwillige Beiträge) oder zu einem Versorgungswerk werden für die Berechnung des Höchstbeitrags zur Basisrente benötigt.
    • bAV ganz oder teilw. ohne eigene Beträge
      Was bedeutet das?
      Wenn Sie eine betriebliche Altersversorgung (bAV) besitzen, bei der Sie nur einen Teil der Beiträge oder gar keine Beiträge selbst zahlen, wird der maximale Förderbeitrag für die Basisrente entsprechend der gesetzlichen Vorgaben gekürzt. Dies wird bei der Berechnung Ihres persönlichen maximalen Förderbeitrags berücksichtigt.
    • Wohnort
    • Familienstand

      Eingetragene Lebenspartnerschaft
      Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz:
      Bitte wählen Sie "verheiratet" aus.
    • Berufsstatus Partner
    • Bruttoeinkommen des Partners im Jahr des Versicherungsbeginns
       €
      Hinweis
      Die Höhe der Steuerersparnis hängt von der Höhe Ihres Bruttoeinkommens an. Wenn Sie kein Einkommen hatten, geben Sie bitte "0" ein.
    • Beitrag des Partners zu GRV / Versorgungswerk
      im Jahr des Versicherungsbeginns
       €
    • bAV ganz oder teilw. ohne eigene Beträge
      Was bedeutet das?
      Wenn ihr Partner eine betriebliche Altersversorgung (bAV) besitzt, bei der er nur einen Teil der Beiträge oder gar keine Beiträge selbst zahlt, wird der maximale Förderbeitrag für die Basisrente entsprechend der gesetzlichen Vorgaben gekürzt. Dies wird bei der Berechnung seines persönlichen maximalen Förderbeitrags berücksichtigt.
    • Kinder
      Hinweis
      Bitte geben Sie die Anzahl der Kinder an, für die Kindergeld beansprucht wird.
    • Zu versteuerndes Einkommen
      im Jahr des Versicherungsbeginns
       €
      Hinweis
      Wenn Sie Ihr zu versteuerndes Einkommen kennen, geben Sie dieses bitte ein, ansonsten wird das Programm diesen Wert aus den bisherigen Angaben für Sie schätzen.

    Tipp: Geben Sie bitte den gewünschten Beitrag und Ihr Geburtstdatum ein, um den Steuerersparnisrechner zu aktivieren. Bitte wählen Sie auch den gewünschten Versicherungsbeginn aus.
  • Anrede
  • Geburtsdatum
    . . (z.B. 03.09.1972)
  • Beitragsrückgewähr Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
    Hinweis
    Beitragsrückgewähr
    Bei Tod der versicherten Person vor Rentenbeginn zahlen wir bei Einschluss der Beitragsrückgewähr aus den eingezahlten Beiträgen aus der Hauptversicherung eine Rente an Ihren Ehepartner/eingetragenen Lebenspartner oder noch kindergeldberechtigte Kinder.
  • Rentengarantiezeit Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
    Hinweis
    Rentengarantiezeit
    Eine zusätzliche Rentengarantiezeit stellt eine Leistung bei Tod nach Rentenbeginn sicher. Die aus der Garantiezeit noch ausstehenden Renten werden kapitalisiert. Aus diesem Kapital wird eine Rente an Ihren Ehepartner/eingetragenen Lebenspartner oder noch kindergeldberechtigte Kinder gezahlt.
    Die Rentengarantiezeit können Sie maximal bis zum 90. Lebensjahr vereinbaren.
  • Hinterbliebenenrente einschließen Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
    (nur für den Ehepartner oder eingetragenen Lebenspartner möglich)
    Was bedeutet das?
    Hinterbliebenenrente
    Vereinbaren Sie eine Hinterbliebenenrente, zahlen wir nach dem Tod des Versicherten (bzw. nach dem Ablauf einer ggf. vereinbarten Garantiezeit) eine lebenslange Rente an den Mitversicherten.
    Bei einer Basisrente kann aus steuerlichen Gründen nur für den Ehepartner oder den eingetragenen Lebenspartner eine Hinterbliebenenrente eingeschlossen werden.
  • Der Hinterbliebene ist Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
  • Geburtsdatum
    . . (z.B. 03.09.1972)
  • Hinterbliebenenrente Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
    Wie hoch darf die Rente sein?
    Hinterbliebenenrente
    Bitte wählen Sie aus, wie viel Prozent der Hauptrente die hinterbliebene Person erhalten soll. Möglich sind Werte zwischen 10 und 100* Prozent.

    * bei Vereinbarung einer Beitragsrückgewähr beträgt die maximale Hinterbliebenenrente 60 Prozent.
    %
  • Versicherungsbeginn Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
    Ab wann bin ich versichert?
    Versicherungsbeginn
    Die Versicherung beginnt am ersten Tag des ausgewählten Monats, frühestens jedoch nach der Annahme des Versicherungsantrages.
 Sicher mit SSL-Verschlüsselung