beschwerdemanagement

Verbesserungsvorschläge und Beschwerdemanagement

Ihr Ansprechpartner

Auch bei uns läuft nicht immer alles so, wie Sie und wir es uns wünschen. Sollten Sie Beschwerden oder Verbesserungswünsche im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag oder auch dem Service haben, wenden Sie sich an uns.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

  0511.956 52 71

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Sollten Sie glauben, dass wir Ihnen nicht helfen können, haben Sie auch die Möglichkeit, sich an die Aufsichtsbehörde oder den Ombudsmann zu wenden.

Generell steht Ihnen die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – Bereich Versicherungen –, Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, als zuständige Aufsichtsbehörde in Beschwerdefällen zur Verfügung.

Die Hannoversche Lebensversicherung AG und die Hannoversche Direktversicherung AG sind Mitglied im Verein Versicherungsombudsmann. Zur außergerichtlichen Streitbeilegung haben Sie die Möglichkeit, den Versicherungsombudsmann als neutralen Schlichter zu kontaktieren. Für uns als Versicherer ist dessen Entscheidung bis zu einem Streitwert von 10.000 EUR verbindlich. Der ordentliche Rechtsweg zu den Gerichten bleibt davon unberührt. Diese Schlichtungsstelle erreichen Sie wie folgt:

Versicherungsombudsmann
Postfach 080632
10006 Berlin
Telefon: 0800 36 96 000
Telefax: 0800 36 99 000
Internet:http://www.versicherungsombudsmann.de
E-Mail:beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Weiterführende Informationen:
Satzung Versicherungsombudsmann
Verfahrensordnung Versicherungsombudsmann
Beschwerdeverfahren der BaFin

Sie können eine Beschwerde auch online über die Online-Streitbelegungsplattform der Europäischen Union einlegen, die sie dann an den Versicherungsombudsmann (s.o.) weiterleitet.