Kfz-Versicherung wechseln

Sie möchten Ihre bestehende Kfz-Versicherung wechseln? Haben Sie vielleicht gerade auf unserer Internetseite Ihren Kfz-Beitrag berechnet und möchten nun wissen, wann und wie Sie Ihr Auto bei uns versichern können? Dann sind Sie hier genau richtig: Wir erklären Ihnen in nur 4 Schritten, wie einfach es geht.

1. Informieren und Beitrag berechnen!

  • Unser Tarifrechner kalkuliert Ihren individuellen Beitrag. Wählen Sie "Beitrag berechnen" und dann "Versichererwechsel".
  • Sie können den Vertrag gleich online abschließen. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, können Sie nach Eingabe Ihrer Daten im Tarifrechner einfach auf den Button "Angebot speichern" kliclen. Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link auf die von Ihnen eingegebenen Daten, die Sie dann bis zu 4 Wochen lang wieder aufrufen können.

2. Vorversicherung kündigen!

  • Wenn Sie zur Hannoverschen wechseln, müssen Sie unbedingt Ihren bestehenden Vertrag fristgerecht - am besten schriftlich - kündigen. Dies können Sie in der Regel mit Frist von einem Monat zum 31.12. tun, also spätestens bis zum 30.11..
  • Nutzen Sie die Musterkündigung - einfach ausfüllen und per Einschreiben oder Fax an Ihre bisherige Kfz-Versicherung senden.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie darüber hinaus ein Sonderkündigungsrecht, z.B. wenn Ihr Versicherer den Beitrag erhöht:
    Sobald Sie von Ihrem Versicherer die Mitteilung über eine Erhöhung des Kfz-Versicherungsbeitrages bekommen haben, können Sie innerhalb eines Monats nach Erhalt der Beitragsrechnung kündigen und zur Hannoverschen wechseln.

Hier finden Sie unseren Vordruck zur Kündigung Ihres Kfz-Vorvertrages. 

3. Neuen Vertrag abschließen

  • Wenn Sie mit Ihrem bestehenden Fahrzeug zur Hannoverschen wechseln möchten, wählen Sie in unserem Tarifrechner die Situationsabfrage "Versichererwechsel" aus. Im Tarifrechner können Sie sich anschließend Ihren individuellen Beitrag ausrechnen und bequem in nur 5 Minuten Ihren Kfz-Versicherungsvertrag bei uns beantragen. In diesem Fall senden wir die neue eVB-Nummer direkt an die Zulassungsstelle.

4. Antragsprüfung und Zusendung der Vertragsunterlagen

  • Nach Eingang und Prüfung Ihres Antrages erhalten Sie den Versicherungsschein per Post. Bei einem Versicherungsbeginn zum 01.01. eines Jahrs geschieht das spätestens bis Mitte Januar.
  • Anschließend buchen wir den Beitrag von dem uns genannten Konto ab.
  • Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist die erfolgreiche Einlösung des Erstbeitrages, bitte sorgen Sie für ein ausreichendes Guthaben auf dem entsprechenden Konto.