Wichtige Informationen zum Datenschutz

  •  
  •  
  •  
  •  

Transparenz und Verbraucherschutz

  • Die neue Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung
  • Informationen zum Umgang und zur Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten

Die Datenschutzaufsichtsbehörden haben gemeinsam mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. und Verbraucherschützern eine neue Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung entwickelt, die mehr Transparenz und Verbraucherschutz bietet. Diese Erklärung wirkt sich auch auf Ihren Versicherungsvertrag und alle darin mitversicherten Personen aus.

Die Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung betrifft den Umgang und die Verarbeitung mit Ihren Gesundheitsdaten und sonstiger nach § 203 StGB geschützter Daten, wie z.B. die Tatsache, dass Sie bei uns einen Versicherungsvertrag unterhalten.

Soweit es zur Prüfung der Leistungspflicht erforderlich ist, prüfen wir die Angaben über Ihre gesundheitlichen Verhältnisse, die Sie uns im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Ansprüchen mitgeteilt haben oder die sich aus den eingereichten Unterlagen oder Mitteilungen Ihres Arztes ergeben.

In einem etwaigen Leistungsfall werden wir auf Sie zukommen und Sie um eine gesonderte Erklärung bitten. Auch bei einer Leistungspflicht im Todesfall kann es erforderlich sein, gesundheitliche Angaben zu prüfen.

Im Rahmen der Verwaltung Ihres Vertrages geben wir im Einzelfall und soweit es erforderlich ist Ihre Gesundheitsdaten und Ihre nach § 203 StGB geschützten Daten an externe Stellen außerhalb der Hannoverschen Lebensversicherung AG weiter. Dabei handelt es sich um folgende Fälle:

Zur Prüfung der Leistungspflicht kann der Einsatz medizinischer Gutachter notwendig sein.   Die Hannoversche Lebensversicherung AG führt bestimmte Aufgaben wie beispielsweise die Leistungsfallbearbeitung oder die telefonische Kundenbetreuung, bei denen es zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Gesundheitsdaten kommen kann, teilweise nicht selbst durch, sondern überträgt die Erledigung einer anderen Gesellschaft der VHV-Gruppe oder einer anderen Stelle außerhalb der VHV-Gruppe.

Um die Erfüllung Ihrer Ansprüche abzusichern, können wir Rückversicherer einschalten, die das Risiko ganz oder teilweise übernehmen. In einigen Fällen bedienen sich die Rückversicherer dafür weiterer Rückversicherer,  denen sie ebenfalls Ihre Daten übergeben. Damit sich die Rückversicherer ein eigenes Bild vom Versicherungsfall machen kann, ist es möglich, dass wir Ihren Leistungsantrag dem Rückversicherer  vorlegen. Das ist insbesondere der Fall, wenn es sich um ein schwierig einzustufendes Risiko handelt.

Haben Rückversicherer die Absicherung des Risikos übernommen, können sie kontrollieren, ob wir das Risiko bzw. einen Leistungsfall richtig eingeschätzt haben.

Außerdem können Daten über neu abgeschlossene Verträge oder Änderungsanträge im erforderlichen Umfang an Rückversicherer weitergegeben werden, damit diese überprüfen können, ob und in welcher Höhe sie sich an dem Risiko beteiligen können. Zur Abrechnung von Beitragszahlungen und Leistungsfällen können Daten über Ihre bestehenden Verträge an Rückversicherungen weitergegeben werden. Zu den oben genannten Zwecken werden möglichst anonymisierte bzw. pseudonymisierte Daten, jedoch auch personenbezogene Gesundheitsangaben verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden von dem Rückversicherer nur zur den vorgenannten Zwecken verwendet. Über die Übermittlung Ihrer Gesundheitsdaten an Rückversicherer werden Sie durch uns informiert.

Die vorstehenden Informationen gelten für alle in Ihrem Vertrag versicherten Personen. Wir bitten Sie, dieses Schreiben diesen Personen ebenfalls zur Kenntnis zu geben. Dies gilt auch für minderjährige Personen, die über die erforderliche Einsichtsfähigkeit verfügen (in der Regel 16 Jahre).

Den vollständigen Wortlaut der neuen Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung sowie eine fortlaufend aktualisierte Liste über die externen Stellen können über den nebenstehenden Link einsehen oder bei uns

Hannoversche Lebensversicherung AG
VHV Platz 1
30177 Hannover

anfordern.