Aktuelles

Das Corporate Blog der Hannoverschen

Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige
Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige und Freiberufler sinnvoll?

30.09.2016 | Autor: Redaktionsteam Hannoversche | Kommentare: 0

Mit der Frage, ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll ist, sollten sich vor allem Selbstständige intensiv beschäftigen. Schließlich stehen Unternehmer oder Freiberufler im Falle einer Arbeitsunfähigkeit von heute auf morgen ohne Einkommen da. Die Berufsunfähigkeit kann für Selbstständige somit schnell zur Existenzbedrohung werden. Und das betrifft hierzulande nicht wenige Menschen. Immerhin geht in Deutschland etwa jeder Zehnte einer selbstständigen Erwerbstätigkeit nach. Warum eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige und Freiberufler wichtig ist und was Sie beim Abschluss beachten sollten, erfahren Sie hier!

Lesen Sie mehr


Kategorien: Allgemein Bewertung: 4,50 von 5 Sternen4,50 von 5 Sternen4,50 von 5 Sternen4,50 von 5 Sternen4,50 von 5 Sternen (8)

Interview Assekurata Reiner Will
Nachgefragt: Assekurata-Chef Dr. Reiner Will im Interview

18.08.2016 | Autor: Redaktionsteam Hannoversche | Kommentare: 0

Die Ratingagentur kundenorientierte Assekurata bewertet die Hannoversche seit Jahren mit der Top-Bewertung A++ „exzellent“. Dank ihren unabhängigen Ratings gibt Assekurata Verbrauchern eine Orientierungshilfe bei ihrer Entscheidung für ein Versicherungsunternehmen. Die Experten der Agentur sind auch für die Medien gefragte Ansprechpartner, wenn es um die Sicherheit und Solidität von Versicherungsunternehmen geht. Dr. Reiner Will, Geschäftsführer von Assekurata, erläutert im Gespräch mit dem Redaktionsteam der Hannoverschen die aktuellen gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Lebensversicherung im Allgemeinen und die Situation der Hannoverschen im Besonderen.

Lesen Sie mehr


Kategorien: Allgemein Bewertung: 3,60 von 5 Sternen3,60 von 5 Sternen3,60 von 5 Sternen3,60 von 5 Sternen3,60 von 5 Sternen (5)

Günstige Risikolebensversicherung - Preis gesenkt
Die günstige Risikolebensversicherung – jetzt noch besser und preiswerter!

29.07.2016 | Autor: Redaktionsteam Hannoversche | Kommentare: 1

Eine leistungsstarke günstige Risikolebensversicherung ist insbesondere für junge Familien, Paare, Eigenheimbesitzer und Firmeninhaber unverzichtbar. Bereits im Juni 2015 hat die Stiftung Warentest festgestellt, dass die Risikolebensversicherung der Hannoverschen zu den besten und günstigsten Angeboten auf dem Markt gehört. Jetzt wird die Versicherung noch besser! Ein deutliches Leistungsplus bei gleichzeitig bis zu 30 % günstigeren Beiträgen macht aus der Risikolebensversicherung der Hannoverschen die beste Risikolebensversicherung aller Zeiten.

Lesen Sie mehr


Kategorien: Allgemein Bewertung: 4,14 von 5 Sternen4,14 von 5 Sternen4,14 von 5 Sternen4,14 von 5 Sternen4,14 von 5 Sternen (14)

Risikolebensversicherung für den Urlaub
Vor dem Urlaub: Zeit für den Abschluss einer Risikolebensversicherung

10.06.2016 | Autor: Redaktionsteam Hannoversche | Kommentare: 0

Ein Großteil der Bundesbürger lässt es sich nicht nehmen, zumindest einmal im Jahr zu verreisen. So haben laut einer Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen 2015 immerhin 54 Prozent der Deutschen ihre Koffer gepackt und sind für den Zeitraum von mindestens 5 Tagen in den Urlaub gefahren. Die Wochen vor Reiseantritt stehen dabei traditionell ganz im Zeichen der Urlaubsplanung. Visum, Reisepass und notwendige Impfungen – diese Dinge müssen erledigt werden. Was auf den ersten Blick mit dem Thema Urlaub gar nichts zu tun zu hat, auf den zweiten jedoch auch in diesem Kontext sinnvoll erscheint, ist der Abschluss einer Risikolebensversicherung, bevor es auf Reisen geht. Erfahren Sie mehr dazu und spannende Fakten rund um das Thema Urlaub.

Lesen Sie mehr


Kategorien: Allgemein Bewertung: 4,53 von 5 Sternen4,53 von 5 Sternen4,53 von 5 Sternen4,53 von 5 Sternen4,53 von 5 Sternen (15)

Benzin oder Diesel: Ein Vergleich zeigt, was besser ist
Benzin oder Diesel: Ein Vergleich zeigt, was besser ist

23.05.2016 | Autor: Redaktionsteam Hannoversche | Kommentare: 26

Nicht nur hinsichtlich der Kosten für die Versicherung gibt es einen Unterschied zwischen Benzin und Diesel: Diesel ist günstiger und gleichzeitig verbrauchen die Motoren weniger Kraftstoff. Noch ist der Dieselmotor ein Verkaufshit: In Deutschland wurden in den vergangenen 20 Jahren immer mehr Selbstzünder verkauft. Im Januar 2013 waren es erstmals mehr (50,2 Prozent) als Fahrzeuge mit Ottomotor – die Gründe sind einleuchtend. Doch der Diesel stößt an seine Grenzen, moderne Benziner werden immer spritsparender. Gilt die alte Faustformel noch? Zeit für einen aktuellen Vergleich! In den vergangenen Jahren galt die Faustformel: Ab einer jährlichen Laufleistung von 15.000 Kilometern lohnt die Anschaffung eines Diesel-Fahrzeugs. Der niedrigere Spritpreis, verbunden mit dem geringeren Verbrauch rechnet sich gegen den höheren Anschaffungspreis und höhere Steuern.

Lesen Sie mehr


Kategorien: Allgemein Bewertung: 2,95 von 5 Sternen2,95 von 5 Sternen2,95 von 5 Sternen2,95 von 5 Sternen2,95 von 5 Sternen (2.131)